HIPAC-ALIPLAST / WASSER-KAELTEMACHINEN +15 °C

Anwendungen in der Kunststoffindustrie

Die Verarbeitung oder das Recycling von Kunststoffen benötigt sehr viel Wärme, denn der Schmelzpunkte der Materialien liegt im Bereich von 220°C.

Der Herstellungsprozess erfordet außerdem das schnelle Kühlen der Kunststoffprodukte. Dafür wird durchgehend Kühlwasser mit einer Temperatur von 15°C benötigt und eine große Menge an Kühlleistung erfordert.

Früher wurde Wasser dafür auf 5°C gekühlt um es später auf die benötigten 15 °C zu erwärmen. Um die Energieeffizienz zu steigern wurden wir beautragt, eine Anlage zu entwickeln welche auf direktem Wege Wasser von 15 °C zu Verfügung stellt.

Daraufhin haben wir eine maßgeschneiderte Lösung für den Kunden entwickelt. Da unsere Anlagen Wasser um 0 Grad produzieren lieferten wir den Kunden nach intensiver Entwicklung eine Anlage die Wasser mit der gewünschten Temperatur von 15°C zu Verfügung stellt.

Außerdem sind diese Anlagen kompakter und ermöglichen durch eine intelligente Steuerung die Nutzung der Kühlanlage im Sommer sowie der Außentemperatur im Winter.
Das ermöglicht weitere Energieeinsparungen bei Temperaturen unter 15°C.

Die Vorteile liegen auf der Hand: die Anlage wechselt automatisch in den vorteilhafteren Arbeitsmodus.

Dadurch arbeitet sie äußerst effizient und amortisiert sich nach eineinhalb Jahren.

Back